Projekte

Besuch in der Gildebuchhandlung am 27.04.2017

Am 27.04.2017 ging die Klasse 4a zur Gildebuchhandlung, denn am 23.04.2017 war Welttag des Buches. Als erstes begrüßte uns Herr Gebhardt von der Gildebuchhandlung. Wir sprachen darüber, wie ein Buch entsteht und veröffentlicht wird. Wir wurden somit in die Herstellung des Buches eingeführt. Anschließend las uns eine Angestellte der Buchhandlung ein Buch vor. Die Geschichte handelte von einem Haus, das seinen eigenen Willen hatte. Schließlich machten wir noch eine Schnitzeljagd im Geschäft. Wir haben einen Zettel für Stationen bekommen und zum Abschluss durften wir uns noch Bücher ansehen. Das war toll. Als Geschenk bekamen wir das Buch „ Das geheimnisvolle Spukhaus“ überreicht. Nach einem spannenden Vormittag machten wir uns auf den Rückweg zur Schule.

Von Charlotte und Louis aus der 4a



 



 
Projekte