Counter
Projekte

Abschlussfahrt der 4. Klassen


Am 09. Juni machten sich insgesamt 50 Kinder des 4. Schuljahrganges der St.-Peter-Schule auf nach Norderney. Grund dafür war eine gemeinsame Abschlussfahrt am Ende ihrer Grundschulzeit.

Bereits in den frühen Morgenstunden stiegen alle voller Vorfreude in den Bus Richtung Norddeich, um dort auf die Fähre nach Norderney zu steigen. Auf der Insel angekommen, fuhr sie ein Bus zum Ende der Insel. An der Weißen Düne spielten die Kinder Fußball, bauten im Sand Burgen, suchten Muscheln und liefen den Wellen davon. Auch die ein oder andere Hose wurde von der Brandung erwischt.

Gegen Mittag machten sich alle 50 Kinder mitsamt ihrer Lehrerinnen und Begleitung auf ins Stadtzentrum. Ein 4 km langer Strandspaziergang zerrte zwar an den Kräften, minderte allerdings keinesfalls die Freude eines Jeden, diesen Tag gemeinsam verbringen zu können.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler sich eine Stunde frei im Stadtzentrum Norderneys vergnügen durften, machte sich die Gruppe gegen Abend wieder auf nach Hause.

Für alle Beteiligten war es ein wunderschöner Tag, der den Zusammenhalt der Kinder ungemein gestärkt hat und den Abschied am Ende des 4. Schuljahres erschweren wird. 

Katharina Strick

Aktuelles