Counter
Projekte

Rosenmontag


Zur Freude der Kinder feiert die St.-Peter-Schule in jedem Jahr Karneval. Am Rosenmontag darf die Schultasche zu Hause bleiben, dafür kommen alle Kinder und Lehrer verkleidet in die Schule. Mit viel Fantasie werden die Kostüme ausgewählt. Die Klassiker Cowboy und Pirat, wie Tänzerin und Prinzessin sind jedes Jahr begehrte Verkleidungen.
Der Vormittag wird abwechslungsreich gestaltet: Modenschau, Kreis- und Gesellschaftsspiele, Tanz und ein besonderes Frühstück machen diesen Tag so besonders.
Traditionell gibt es eine Polonaise durch das ganze Schulgebäude.
Kaum geht der Vormittag dem Ende entgegen, spekulieren einige Kinder bereits, welche Verkleidung sie im nächsten Jahr umsetzen wollen. Da es an diesem Tag keine Hausaufgaben gibt, sind alle rundum zufrieden.



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 
Aktuelles