Counter
Projekte

Basteltag


Am Donnerstag vor dem 1. Advent fand der beliebte Basteltag statt. Wie in jedem Jahr wurden die Fenster, Flure, die Aula und der Tannenbaum im Foyer geschmückt. Bis zur Frühstückspause werkelten alle in ihrem Klassenraum, danach öffneten sich die Türen. Nun durfte jedes Kind anderen Adventsschmuck basteln und erhielt dabei von den erfahrenen Mitschülern Unterstützung.
Um sich vorher ein Bild von den Ideen machen zu können, hingen schon am Mittwoch Exemplare vor der Tür. Bei einem Rundgang betrachteten die Kinder alle Angebote und wählten aus.
Auch in diesem Jahr gab es viel Hilfe von Eltern beim Basteln, Dekorieren und Waffel backen, den Kinderpunsch bot wieder Frau Schmidt an. Innerhalb kurzer Zeit war das heiße Getränk ausgeschenkt.
Nun erstrahlt die St.-Peter-Schule im vorweihnachtlichen Glanz, und an jedem Montag kann das traditionelle Adventssingen am geschmückten Tannenbaum stattfinden. Vielen Dank an alle Helfer, ohne Eltern und Großeltern ist dieser Tag nicht auf diese Weise möglich.

Ingrid Lutze



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 
Aktuelles